Orientierung und Entscheidung
- Einführung in die christliche Ethik

Ethische Fragen spielen in unserem Leben eine immer größere Rolle. Wissenschaftliche Forschung oder persönliche Lebensführung, medizinische Leistungen oder politische Entscheidungen im Alltag - es gibt keinen Lebensbereich, der nicht zugleich auch auf ethische Probleme aufmerksam macht. Zugleich sind in unserer Gesellschaft einvernehmliche Antworten kaum noch zu erwarten. So ist der Einzelne immer stärker auf sich selbst und sein eigenes Urteil verwiesen.

Der Kurs motiviert, über Orientierungen und Kriterien aus dem christlichen Glauben heraus nachzudenken, um bewusster und verantworteter entscheiden zu können. Im Blick auf ein „gelingendes Leben“ leisten biblische und theologische Inhalte nach wie vor einen zentralen Beitrag.

Es stehen zwei Seminarbausteine zur Auswahl, die einzeln und unabhängig voneinander angeboten werden. Jeder Seminarbaustein umfasst vier Treffen vor Ort (Dauer jeweils 2 ¼ h) oder ein Wochenende mit einer Übernachtung im Bildungshaus.


Seminarbaustein
Orientierung finden

  • Mein Leben unter dem Anspruch Gottes
    - Praktische Einführung
  • Sagt uns die Bibel, was wir tun sollen?
    - Die 10 Gebote
  • Zeigt uns Jesus einen neuen Weg?
    - Die Bergpredigt Jesu
  • Welche Orientierung finde ich in mir selbst?
    - Das eigene Gewissen


Seminarbaustein
Im Glauben handeln

  • Wie entscheide ich mich richtig?
    - Kriterien für Gut und Böse
  • Freiheit, die mich handeln läßt
    - Die Bedeutung des Glaubens für das eigene Leben
  • Was ist, wenn ich versagt habe?
    - Der Umgang mit der Schuld
  • Ethisch handeln und doch glücklich sein
    - Das Ziel des guten Lebens